Versand- und Zahlungsinformationen

Zurück

     

     

     



    Versandinformationen

    Ein Versand der Ware ist standardmäßig nur in die unten aufgeführten Länder möglich. Der Versand Ihrer Bestellung erfolgt per DHL. Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unten angegebenen Aufzählung entnehmen.
    Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben Sie uns bitte vor  einer Bestellung eine E-Mail (verkauf@zn-systems.de) und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und Ihnen – sollte eine Lieferung an die gewünschte Lieferadresse möglich sein - die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

     

    Versand innerhalb Deutschlands
    Versandkosten:

    Innerhalb Deutschlands berechnen wir unsere Versandkosten gewichtsabhängig. Das Versandgewicht können Sie beim jeweiligen Artikel auf der Produktseite ersehen.
    Paket bis 5kg:                       8€
    Paket von 5kg bis 31kg:     15€
    Wird das Maximalgewicht von 31kg eines Paketes überschritten, wird ein weiteres Paket versendet. Dies erfolgt so lange bis die Lieferung in Pakete unterhalb jeweils 31kg versandfertig verpackt ist. Die Versandkosten berechnen sich aus der Gesamtzahl der Pakete und deren Einzelgewichte.

    Lieferzeit:

    Die Lieferzeit beträgt innerhalb Deutschlands 2-5 Tage.
    Eine Zustellung an Sonn- und Feiertagen ist nicht möglich.


    Versand außerhalb Deutschlands

    Wir liefern in folgende Länder, die sich in zwei Kategorien [A und B] aufteilen:
    Kategorie A: Belgien, Luxemburg, Niederlande, Polen und Österreich
    Kategorie B: Bulgarien, Dänemark, Vereinigte Königreich, Schweiz und Tschechien
    Wir berechnen für die aufgezählten Länder:
    Kategorie A: Paket bis 31kg:                     30€
    Kategorie B: Paket bis 31 kg:                    20€
    Wird das Maximalgewicht von 31kg eines Paketes überschritten, wird ein weiteres Paket versendet. Dies erfolgt so lange bis die Lieferung in Pakete unterhalb jeweils 31kg versandfertig verpackt ist. Die Versandkosten berechnen sich aus der Gesamtzahl der Pakete und deren Einzelgewichte.

    Lieferzeit:

    Die Lieferzeit beträgt außerhalb Deutschlands 10-14 Tage.
    Eine Zustellung an Sonn- und Feiertagen ist nicht möglich.

    Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

    Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter https://ec.europa.eu/taxation_customs/business/calculation-customs-duties_de und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

     

     

    Zahlungsinformationen

    Wir bieten folgende Zahlungsmethoden an:

     

    • Vorkasse per Banküberweisung

    Sie erhalten von uns nach Bestelleingang eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Auf dieser Bestätigung finden Sie unsere Bankverbindung. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag auf das angegebene Konto.

    • Kreditkarte (Visa, Mastercard, Maestro, American Express)

    Zahlen Sie bequem und sicher mit Ihrer Kreditkarte. Wir akzeptieren Kreditkarten der Anbieter Master Card, Visa und American Express über unseren Partner Shopify Payments. Erst wenn Ihre Bestellung verschickt ist, wird auch Ihre Kreditkarte belastet.

    • Klarna Rechnung

    Ab Rechnungsdatum haben Sie 14 Tage Zeit Ihre Rechnung zu begleichen. Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben. Sie kaufen entspannt ein, schließen Ihre Bestellung ab und prüfen Ihre Bestellung in Ruhe zu Hause. Die Rechnung wird Ihnen per E-Mail geschickt.

    • Apple Pay

    Wenn du etwas kaufst, benutzt Apple Pay eine gerätespezifische Nummer zusammen mit einem einzigartigen Transaktionscode. So werden deine Karten­nummer und deine Kontodaten nie auf deinem Gerät oder Apple Servern gespeichert und Apple teilt sie beim Bezahlen auch niemals mit den Händlern.

    • Google Pay

    Google Pay funktioniert schon heute mit zahlreichen Debit- oder Kreditkarten in Deutschland. Außerdem kann jedes Bankkonto via PayPal in Google Pay hinterlegt werden.

    • Paypal

    PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Sie in Online-Shops sicher, einfach und schnell bezahlen – und das kostenlos.

    Sicher: Ihre Bank- oder Kreditkartendaten sind nur bei PayPal hinterlegt. Deshalb werden sie nicht bei jedem Online-Einkauf erneut übers Internet gesendet.
    Einfach: Sie bezahlen mit zwei Klicks. Denn Sie greifen auf Ihre bei PayPal hinterlegten Bank- oder Kreditkartendaten zurück, anstatt sie bei jedem Kauf wieder einzugeben.
    Schnell: PayPal-Zahlungen treffen schnell ein.
    Anmelden und PayPal sofort nutzen: Eröffnen Sie ein PayPal-Konto. Verknüpfen Sie Ihr Bankkonto oder Ihre Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto. Und schon können Sie mit PayPal bezahlen.

    • Amazon Pay

    Kunden klicken auf den Amazon Pay-Button auf einer Händler-Website, um auf die Zahlungsarten und Adressen in ihrem Amazon-Konto zuzugreifen, und Produkte zu bezahlen. Wenn ein Kunde bereits über ein Amazon-Konto verfügt, meldet er sich an und akzeptiert die Kundenvereinbarung. Sollte ein Kunde noch kein Amazon-Konto haben, kann er schnell ein Konto einrichten. Dies dauert in etwa 20 Sekunden. Kunden können auch Alexa verwenden, um per Sprachsteuerung zu bezahlen. Käufe sind durch die A-bis-z-Garantie von Amazon abgedeckt.


     

     

     

    Zurück